Loading...
Èowyn vom Mopsrevier2017-02-04T20:45:09+00:00

Project Description

Ich heiße Èowyn vom Mopsrevier .

Geboren am 01.03.2010 – Vater: Silverstone Greystone – Mutter: Evolet vom Mopsrevier

Èowyn ist auch eine Charaktere aus der Triologie Herr der Ringe: `a royal, nolbe woman of Rohan` `a shielmaiden`(eine Frau, die als Krieger kämpfte)

Èowyn vom Mopsrevier

Hier ist meine Familie: von links nach rechts; ich Èrowyn, Mama Evolet, Schwester Keesha, Papa Stonay

sie ist von edler Herkunft: Die Tochter aus dem House of Eorl und die Nichte des Königs Th`eoden., des Königs von Rohan, die Tochter von Théodwyn. Sie wird wie folgt beschreiben: “very beautiful; she was tall, slim, pale, and graceful, with shiny hair and grey eyes. In temperament she was idealistic, spirited, brave, high-minded, and lonely.“Sie war “Lady of Rohan, Lady of Ithilien and Lady of Emyn Arnen und war bekannt als Lady of the Shield arm”.

Sie war einzigartig in Ihrem Aussehen und ihrer Persönlichkeit, wunderschön, obgleich sehr einsam und eingebildet, jedoch gesegnet mit großer Intelligenz und noch größerem Mut und Opferbereitschaft. In Tolkiens Werk ist Éowyn ein außergewöhnlicher und progressiver Charakter – sie stellt die traditionelle Frauenrolle und das Selbstverständnis der Krieger / Männer in Frage und beweist mehr Mut und Geschick als die Reiter von Rohan. Ihrem Bruder Eomer ist sie ebenbürtig, wenn nicht sogar überlegen. Und durch ihr unkonventionelles Auftreten (und ihr ungehorsames Handeln) entscheidet Éowyn den Krieg um Gondor letztendlich. Ihr außergewöhnlicher Mut zeichnete sie aus, sie verkleidete sich als Mann und kämpfte Seite an Seite mit den Kriegern von Rohan für ihr Land und ihre Freiheit. “Ich kann reiten und die Klinge führen, und ich fürchte weder Schmerz noch Tod.” In der Schlacht auf den Feldern von Pelennor kämpfte Éowyn gegen den Hexenkönig von Morgul, den Herrn der Ringgeister, nachdem dessen Reittier den König fressen wollte. Éowyn aber schlug mit ihrem Schwert dem Reittier des Hexenkönigs den Kopf ab und tötete ihn. Dem Hexenkönig war prophezeit worden, dass er durch keines Mannes Hand würde fallen können (man könnte hier evt. eine Parallele zu Shakespeares MacBeth ziehen – auch diesem war prophezeit worden, dass er durch keinen von einer Frau geborenen Mann getötet werden kann.)

Unsere Éowyn kennt die Geschichte Ihres Namens auch schon vom erzählen…

Sie ist anmutig und stolz und sehr temperamentvoll und aus gutem Grund eingebildet und von sich überzeugt, um nicht zu sagen draufgängerisch und auf Ihre Art königlich.

Sie ist unser erstes Silbermädchen und wir lieben sie dafür. Sie verkörpert alles was ein Mopsmädchen nur sein kann. Sie ist einfach wundervoll. Sie lebt mit ihrer Mutter Evolet im Mopsrevier und hat bereits eine Tochter Elika,(reinerbig silber), die auch bei uns lebt. Wir haben also inzwischen 3 Generationen Mopsreviermöpse hier.

Es bleibt also spannend.

Titel

Championships
Frankfurt-Skyline Cup VV 2010, 2xWeltsieger VV, German-Champion Cup Sieger VV 2010, 2x Europasieger VV+SGI

Adventsieger SGI, Royal Dog Show Sieger SGI + Best in Show 2010,

All star dog show Sieger VI. Best in class Platz 1, Best in show.

Bundessieger 2011 Best in class Platz 1, Hessensieger VI Fehlheim 2011  Best in show.

Nationaler und Internationaler Baby und Jüngsten Junghund-Champion. Nat.+ Int. Championat. Championatsklasse. Ehrenklasse Bronze

Èowyns Eltern

Èowyns Nachkommen die bei Mopsrevier bleiben