Bei der akuten Patellaluxation kommt es durch eine plötzliche Verrenkung des. Kniegelenkes zu einem Herausspringen der Kniescheibe.

Patellaluxation

Der innere Rand der Furche (=an der Körperseite) ist meistens etwas dicker (höher) als der äußere Rand. Wenn der äußere Rand nur sehr wenig über die Fläche der Furche ragt oder der innere Rand weniger stark entwickelt ist, kann sich die Patella unter gewissen Umständen verschieben. Das nennt man Pattelaluxation (sie kann erblich sein).

Patellaluxation2016-12-18T14:43:15+00:00